Review: Haarpracht-Clip-Extensions im Test!






Ihr seit immer noch auf der Suche nach guten Extensions? Vllt kann euch diese Review zu den Clip-in-Extensions von Haarpracht Clip weiter helfen!

Denkt auch an mein Gewinnspiel *klick* ! Ihr könnt noch bis zum 24.12.2014 einen Gutschein bei Stiefelparadies gewinnen :)














Nach meiner kleinen Review zu den Haaren von Locahair *hier* gibt es nun einen ausführlicheren und aussagekräftigeren Bericht zu den Extensions von Haarpracht-Clip.


Bestellt bei: Haarpracht-Clip.de
Länge: 60 cm
Gewicht: 160 g
Farbe: MixBlond
Preis: 164,99 Euro 

Zuerst hab ich die Farbe "Caramel Blond" bestellt, diese war aber leider zu dunkel. Der Kundenservice war sehr verständnisvoll und hat mir diese gegen "MixBlond" getauscht. Sogar eine kostenlose Paketmarke habe ich bekommen, damit ich die Haare zurück schicken kann. Daumen hoch!

Die neuen Clips kamen schon wenige Tage später an. Ich finde sie einen ganz kleinen Tick goldener als auf dem Bild im Shop. Sie haben eher eine wärmere Farbe. Zu mir haben sie ganz gut gepasst, ein gaaaanz klein wenig zu hell aber ich finde nicht, dass es großartig auffällt. Sie waren in Real ca 61-62 cm lang und genau 160,2 g schwer :)

Das Set besteht aus 8 Teilen:
1 x Tressen mit 4 Clips
2 x breiter Tressen mit 2 Clips (ich finde da fehlt iwie noch eins in der Mitte)
2 x schmaler Tressen mit 2 Clips
3 x Tressen mit 1 Clip


Die Clips sind ordentlich vernäht und wurden noch nie lose.



Ich habe die Clips nun seid 8 Monaten und habe sie etwa 20 Mal getragen. Sie wurden ziemlich oft gebürstet und etwa 10 Mal mit Lockenstab und Glätteisen (bei 210 Grad) behandelt. Gewaschen habe ich sie 5 Mal. Dadurch wurden die Spitzen etwas spröde und ich hab ca. 2 cm abgeschnitten. Ich bin immer noch sehr zufrieden mit der Qualität. Die Haare sind weiterhin weich, glänzend und wunderhübsch. Heute habe ich nochmal nachgewogen und das Gewicht beträgt 151 g. Ich finde 9 g verlusst nicht besondert viel, wenn man betrachtet, dass ich etwas abgeschnitten habe und die armen Haare immer zu Tode bürste.

Hier ist noch ein Bild, wie meine Haare ohne Extensions aussehen. Leider habe ich in der Mitte eine blöde Lücke, so dass ich sie ungern offen trage :(


Und hier mit meinen geliebten Haarpracht-Clips :)


Wenn man richtig hin sieht, dann kann man den Unterschied in Farbe und Struktur zu meinen Haaren erkennen. Da ich das Haar aber immer gelockt oder in Wellen trage, fällt das kein bisschen auf. Im glatten Zustand allerdings schon. Das ist leider die Schwierigkeit bei blondierten Haaren.

Bald zeig ich euch auch, wie ich die einzelnen Clips einsetze, also folgt mir, wenn Ihr das nicht verpassen wollt :) 

FAZIT: Mit dem Kundenservice und der Qualität der Haare bin ich sehr zufrieden. Wenn ich was ändern könnte, dann wäre es die Anzahl der Clips. Ich finde 8 Stück etwas viel für einen Kopf. Stattdessen hätte ich die Haare der 3 Einserklips auf die anderen 5 Stück verteilt. Und dann vllt noch 20g mehr und die Extensions wären absolut perfekt :) 


Es gibt 4 von 5 Erdbeerchen von mir!






1 Kommentar: