Rezept: würziger Nudelauflauf (vegetarisch)






Hier kommt ein Rezept für einen richtig würzigen Nudelauflauf! Sehr einfach, günstig und dazu auch noch vegetarisch!














Diese Menge reicht für etwa 3-4 Mahlzeiten:

Ihr braucht:
- 500 g Nudeln
- 1 Tube Tomatenmark
- 4 Zehen Knoblauch
- 400 ml Sahne
- 3 Tomaten
- 200 g geriebenen Käse
- 100 ml Öl
- Kräuter
"Werkzeug"
- große Auflaufform
- großen Topf



 Zuerst einmal wird der Backofen vorgeheizt, und zwar auf 180 Grad Umluft.
Dann einen großen Topf mit gesalzenem Wasser aufsetzen und die Nudeln hineingeben. Diese werden so lange gekocht, bis sie noch ein klein wenig hart sind. 

Dann bereiten wir die Soße zu:
Wir nehmen einen Messbecher und geben 100 ml Öl rein. Ich habe mich für eine Mischung aus Sonnenblumenöl, Chilliöl und Basilikumöl entschieden, aber ihr könnt auch jedes andere Öl verwenden. Dann die zwei Becher Sahne dazu. Wenn Ihr es gern etwas leichter habt, dann könnt Ihr auch weniger Sahne und dazu Wasser und Frischkäse nehmen. Als nächstes kommt die ganze Tube Tomatenmark hinzu. Das ganze dann ordentlich mit einem Schneebesen verrühren, bis die Masse lecker aussieht :)


 Als nächstes muss das ganze gewürzt werden. Ich nehme 4 Zehen Knobi (wenn Ihr es milder mögt, dann nur eine oder zwei) und presse diese hinein. Dann noch Kräuter, Salz und Pfeffer dazu. Fertig ist die Soße. 
Die Soße wird dann mit den Nudeln vermischt:


Aus der Packung mit geriebenem Käse nehmt Ihr eine Hand voll raus und mischt diese unter die Nudeln. 
Ab damit in die Auflaufform. Als nächstes schneiden wir 3 Tomaten mundgerecht.


Die Tomatenstücke kommen einfach auf die Nudeln in der Auflaufform:


Den restlichen Käse drüber und ab in den Backofen. Nach etwa 20 Minuten ist der Käse gebräunt und euer Auflauf fertig :)










Kommentare:

  1. Ich liebe Nudelaufläufe :D im Prinzip mache ich sie auch so. Nur vermische ich am Ende das Gemüse und die Nudeln :)

    AntwortenLöschen
  2. OHHHH MEINN GOTT wie lecker!!!
    Muss ich nachmachen :)

    Liebst, http://dilanergul.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen