Eingerissenen Fingernagel retten






Vor einiger Zeit hat mir eine Freundin einen super Tip gegeben, wie man einen eingerissenen Fingernagel für einige Zeit retten kann. Dieser kam neulich wieder zum Einsatz und so will ich ihn mit euch teilen :)










*Kreisch* Wie konnte das passieren? Hilfe muss her!




Ihr braucht:
- Einen Teebeutel
- Sekundenkleber/Nagelkleber
- Eine Schere

Zuerst einmal schneiden wir den Teebeutel auseinander und entfernen den Inhalt. Dann ein kleines Stück aus dem "Stoff" herrausschneiden.


Den kaputten Fingernagel gut mit Nagellackentferner entfetten und das Stückchen Teebeutel auf den Riss legen. Dann einen Tropfen Kleber darauf, festdrücken und gut trocknen lassen.


Um die unebenheit zu verstecken, lackiert Ihr am besten mit einem Glitzerlack oder einem Sandlack darüber.



Und nun so tun, als wäre nichts gewesen :) Das ganze hält natürlich nicht ewig aber für eine Party oder sonst irgend einen Anlass, könnt ihr eure Nagelpracht so retten.







Suchbegriffe:
Eingerissenen Nagel retten, eingerissenen Nagel kleben, eingerissenen Nagel kleben, eingerissener Nagel was tun, eingerissener Nagel Teebeutel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen