Kiko/Douglas Haul März 2014!






Als ich vor kurzem in Köln war, musste ich auch etwas die Stadt plündern :) Mich hat es zu Kiko und zu Douglas gezogen und hier kommt der Haul!











Fangen wir einmal mit meinem Kiko-Besuch an. Ich war übrigens mit meiner Freundin drinn, die gemeint hat sie wäre in der Hölle. Auf Nachfrage ihrer Schwester was denn ein Kiko sei, kam die Antwort: Sowas wie Douglas nur anders. Ach? :D

Hier habe ich 4 Infinity Eyeshadow mitgenommen:

Ich bin diesen Refils einfach verfallen, diese Pudrigkeit, Deckkraft, Farbauswahl *hach*. Ich habe einen hellen silbernen mit Schimmer (284), einen hellen Fliederton mit Schimmer (247), einen matten braun/grau-Ton (239) und einen dunklen oliv-Ton mit Schimmer (270) mitgenommen.
Zu meinem Glück waren die Refils auch von 4,90 Euro auf 3,90 Euro reduziert :)





Dann wanderte noch der Precision Lip Pencil in 307 Fire Red in mein Körbchen:

Ein ganz toller Lippenkonturenstift in knalligem Rot. Er hällt unheimlich gut, ich musste sogar richtig rubbeln um ihn von der Hand runter zu bekommen. Und dazu ist er auch noch sehr weich! Gekostet hat er 4,20 Euro.







Und weiter gings zu Douglas :) Also ich war noch nie in nem Douglas, indem auf keinem einzigen Artikel der Preis ausgezeichnet war. Ist das normal? Naja egal, gekauft hab ich trotzdem :)

Und zwar das Batiste XXL-Volume Dry Shampoo:

Ich hab bisher Trockenshampoos aus der Drogerie ausprobiert und war nie so richtig zufrieden, daher wollte ich mal dieses testen. Es riecht schon mal ganz okay, nach Haarspray. Weder unangenehm noch besonders toll. Gekostet hat es 4,95 Euro.






Und dann kam auch noch der Mac Pro Longwear Concealer in NW 20 dazu:

Ich bemitleidenswerte Person leider ja unter unheimlich starken Augenringen und bin immer noch auf der Suche nach dem perfekten Concealer. Über den Pro Longwear hab ich viel gutes gehört, daher ist es auf jeden Fall ein Versuch wert. Ich habe ihn in NW20 geholt, da ich als Foundation die NW25 trage. Gekostet hat er etwa 20,00 Euro.






Und zuletzt der Benefit They´re Real Mascara:

Diesen Mascara wollte ich eigentlich nie kaufen, da ich ihn für einen Mascara einfach viel zu teuer finde. Als ich schon beim Zahlen war, lag er an der Kasse und flüsterte: "Kaaauf mich, kaaaaauf mich!". Und schon hat er mich rumgekriegt -.- Davon gibts auf jeden Fall bald eine Review. Gekostet hat er satte 24,99 Euro.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen